Impressum

Herausgeber (V.i.S.d.P):
FDP Kreisverband Börde
Vorsitzender René Gehre

Anschrift:
Osterweddinger Str. 16

39171 Sülzetal OT Dodendorf

Telefon: 0391 5619288
Telefax: 0391 5431361
E-Mail: fdp-boerde@web.de


Inhaltliche Verantwortung gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
René Gehre • Osterweddinger Str. 16 • 39171 Sülzetal OT Dodendorf

Copyright:
Die grafische Gestaltung, die einzelnen Elemente sowie die Webinhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt für die redaktionellen Beiträge sowie eine Auswahl und Zusammenstellung von Fragmenten.

Weiterverwendung und Vervielfältigung sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Bei kommerzieller Verwertung gelten die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen. Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte werden sorgfältig recherchiert und geprüft. Dennoch kann keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen werden.

Disclaimer:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Schaltung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht Hamburg - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Die redaktionelle Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten, auf die per Hyperlink verwiesen wird (einschließlich der dort verankerten Links), trägt in jeder Hinsicht der jeweilige Sitebetreiber allein. Der Betreiber dieser Website ist für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich.

Sollten Sie durch einen unserer Links auf eine Ihrer Meinung nach nicht inhaltlich einwandfreie Website gelinkt worden sein, bitten wir Sie, diesen Link uns per eMail an fdp-boerde.de mitzuteilen.

Datenschutz :
Informationen zum Datenschutz auf boerde.fdp-kreisverbaende.de

Besucher der Website boerde.fdp-kreisverbaende.de können sich umfassend über den FDP Kreisverband Börde , deren Ziele, Kampagnen und Aktionen informieren. Die meisten der angebotenen Inhalte sind frei zugänglich. Nur auf wenigen Folgeseiten ist eine Personalisierung für den gewünschten Service erforderlich. Im folgenden erlüutern wir Ihnen welche Benutzerinformationen gesammelt werden und wie diese Informationen verwendet werden. Die Personalisierung erfolgt institutionsbezogen oder personenbezogen. Alle Daten werden vertraulich behandelt. Die Basis hierfür bilden die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen: das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG), sowie das Teledienstegesetz (TDG).

Statistische Informationsspeicherung
Durch das Aufrufen der Internetseite erhalten wir Nutzungsdaten, die zum Teil gespeichert werden. Zu den gespeicherten Nutzungsdaten gehören Datum, Uhrzeit und die übertragene Datenmenge. Weiterhin, ob die Übertragung der Information erfolgreich war und über welchen Provider der Zugriff erfolgte. Die statistische Auswertung erfolgt anonym.

Links zu Websites anderer Anbieter
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Websites und darauf, das deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Meldepflicht nach §4e / g Bundesdatenschutzgesetz

  1. Name der verantwortlichen Stelle:
    FDP Kreisverband Börde
  2. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
    Osterweddinger Str. 16
    39171 Sülzetal OT Dodendorf
  3. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
    Präsentation von Inhalten - FDP Kreisverband Börde .
  4. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und deren Daten oder -kategorien:
    Interessentendaten, Mitgliederdaten sowie Daten von Dienstleistern und Partnern sofern diese zur Erfüllung der unter 3. genannten Zwecke erforderlich sind.
  5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
    Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.
  6. Regelfristen für die Löschungen der Daten:
    Nach Ablauf der vom Gesetzgeber vorgegebenen Fristen werden die entsprechenden Daten gelöscht.
  7. Datenübermittlung in Drittstaaten:
    Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.